Spheres

Was unterscheidet Carmina und Queen of Silk?

4.25.24

Verströmen Sie ein hypnotisierendes Selbstvertrauen mit Carmina und Queen of Silk – den neuesten Power-Parfüms für Damen von The House of Creed. Hier erfahren Sie, was diese beiden Düfte ausmacht und welches davon die richtige Wahl für sich.

Tauchen Sie in eine Welt der sinnlichen Feminität ein mit Carmina und Queen of Silk, den neuesten floralen und amberhaltigen Damenparfüms von The House of Creed. Diese faszinierenden Kreationen sind von der traditionsreichen Couture-Geschichte des Hauses inspiriert – und dennoch sind sie erstaunlich modern. Sie versinnbildlichen beide die Essenz der femininen Anziehungskraft durch eine zeitgenössische Facette. Und auch wenn sie sich in vielen Aspekten ähneln, bieten Carmina und Queen of Silk ihrer Trägerin wahrhaftig einzigartige Dufterlebnisse. Im Folgenden erfahren Sie, was dieses Power-Paar so besonders macht und welches das richtige Parfüm für Sie ist.

Carmina vs. Queen of Silk


Die Inspiration


In gewissem Sinne sind Carmina und Queen of Silk aus dem gleichen Holz geschnitzt. Beide spiegeln nämlich die Ursprünge von The House of Creed als renommierte Schneiderei wider, die einst maßgeschneiderte Gewänder für eine vornehme Kundschaft anfertigte.


Beginnen wir mit Carmina. Dieses Parfüm ist von den virtuosen Modeskizzen von Henry Creed inspiriert, die im Originalhaus von Creed in der Avenue Pierre 1er de Serbie in Paris entdeckt wurden. Sie zeigen selbstbewusste Modelle, die in den begehrtesten Haute Couture-Looks der damaligen Zeit posieren. Carmina fängt mit seiner kühnen Komposition aus fesselnden Noten und einer kräftigen Silage genau dieses Gefühl von unverfrorenem Selbstbewusstsein ein.


Auch Queen of Silk erinnert an die einzigartige Couture-Geschichte des Hauses, lehnt sich aber stattdessen an die heiß begehrte Seide zur Inspiration an. Dieses Material wurde einst von Meisterhandwerkern angefertigt und wird seit jeher für seine Anmut und Eleganz geschätzt. Queen of Silk verkörpert eine bezaubernde Hommage an diesen wertvollen Stoff. Das Parfüm spiegelt die hohe Handwerkskunst wider, die das lange Erbe von The House of Creed ausmacht. Es verwebt einige der kostbarsten Ingredienzien aus aller Welt gekonnt miteinander, sodass es Ihnen ein perfekt ausbalanciertes Dufterlebnis garantiert.


Duftprofil und Ingredienzien


Wie bei allen Kreationen von The House of Creed handelt es sich auch bei Carmina und Queen of Silk um Eau de Parfums von Millésime-Qualität, die mit über 260 Jahren verfeinerten Techniken handgefertigt werden. Dieses Engagement für handwerkliche Exzellenz ist der Grundstein für ihre Langlebigkeit. Beide Kreationen hinterlassen eine verführerische Spur der sinnlichen Anziehungskraft, die den ganzen Tag und auch noch darüber hinaus andauert.


Beide Düfte fallen zudem in die gleiche Kategorie der floralen und amberhaltigen Duftkreationen. Sie vereinen die romantische Umarmung zarter Blüten mit der schwelgerischen Sinnlichkeit von Amber in einem meisterhaften Ausdruck moderner Feminität. Das gelingt ihnen mit ihren ganz individuellen Rezepturen.


Die seltene Rose de Mai im Herzen von Carmina schafft eine elektrisierende Sensibilität, die pralle schwarze Kirschen und pikanten rosa Pfeffer durch die goldene Umarmung von Safran erstrahlen lässt. Diese zentrale Kirsch-Rosen-Note verleiht dem Parfüm eine temperamentvolle Süße, die verspielte Feminität und kokette Verlockungen ausstrahlt.


Queen of Silk setzt dank der reichhaltigen, cremigen Blumenkomponente, die in erster Linie aus der dekadenten indischen Tuberose gewonnen wird, ein raffiniertes Statement zur Feminität. Gepaart mit himmlischem chinesischem Osmanthus verleiht dieser hypnotisierende florale Akkord dem Parfüm eine luxuriöse Textur, die an den Reichtum und den zarten Hauch der begehrten Seide erinnert.


Abgesehen von diesen olfaktorischen Unterschieden haben beide Eau de Parfums einen kräftigen Charakter und eine starke Präsenz. Sie bieten der Trägerin ein außergewöhnlich sinnliches Dufterlebnis, das vor allem durch die reichhaltige Formel aus reichhaltigen Hölzern zum Vorschein kommt.


Anlässe und Anwendungsmöglichkeiten


Carmina und Queen of Silk sind zwei Statement-Düfte für Damen, die sowohl tagsüber als auch abends getragen werden können. Sie entfalten für jeden Anlass die perfekte Ausstrahlung und sind somit beide eine tolle Ergänzung für Ihr Parfüm-Portfolio.


Manche bevorzugen vielleicht eher Carmina mit seiner verspielten, prallen schwarzen Kirsche und dem pikanten rosa Pfeffer, wenn die Stimmung beschwingt ist. Für einen anderen Eindruck und ein eleganteres Gefühl ist dahingegen das opulente und majestätische Blumenbouquet von Queen of Silk genau das Richtige für Sie.


Abgesehen davon ist The House of Creed jedoch ein großer Befürworter für den individuellen künstlerischen Stil in der Parfümerie. Wir bewundern all diejenigen, die ihre eigenen Regeln aufstellen und möchten auch Sie dazu ermuntern. Daher sollten sowohl Carmina als auch Queen of Silk genossen werden, wann und wie die Trägerin es wünscht.


Carmina oder Queen of Silk: Was sollten Sie wählen?


Ihre Wahl zwischen Carmina und Queen of Silk hängt voll und ganz von Ihren eigenen olfaktorischen Vorlieben und Ihrem Stil ab. Für all die Liebhaber von temperamentvolleren Kompositionen könnte Carmina die bessere Option sein. Wenn Ihnen stattdessen eher nach einem Duftbouquet voller unverblümter Eleganz ist, sollten Sie sich für Queen of Silk entscheiden.


Wenn Sie noch unentschlossen sind, welches Parfüm Sie als nächstes tragen möchten, können Sie sich gerne selbst in der nächstgelegenen Creed-Boutique von diesem Power-Paar überzeugen. Und natürlich können Sie Carmina und Queen of Silk neben vielen anderen meisterhaften Kreationen für Damen auch in der offiziellen Onlineboutique von The House of Creed entdecken.