Wie wählt man das richtige Parfüm zum Verschenken?

Ein Leitfaden zum Verschenken von Parfüm an einen geliebten Menschen

Ein Parfüm für den Partner oder einen geliebten Menschen zu kaufen, kann eine entmutigende Erfahrung sein. Parfüm ist für jeden Menschen etwas sehr Persönliches, so dass die Vorstellung, ein Parfüm für eine andere Person auszuwählen, ziemlich anmaßend und überwältigend wirken kann, vor allem bei einer so großen Auswahl an Düften.

Wie geht man also vor, wenn man ein Parfüm für eine andere Person als Geschenk kaufen möchte? Ganz gleich, ob Sie einen Duft für Ihren Mann oder Ihre Frau, Ihren Freund oder Ihre Freundin, ein Familienmitglied oder einen langjährigen Freund kaufen - wir haben einen Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen hilft, Enttäuschungen zu vermeiden, egal zu welchem Anlass.

1. Den Geruch verstehen

Es ist wichtig, dass Sie sich Zeit nehmen, um herauszufinden, was er oder sie gerne trägt. Der beste Anhaltspunkt ist, sich anzuschauen, welchen Duft er oder sie gerade trägt. Wenn Sie wissen, was er oder sie in der Vergangenheit getragen hat und was ihm oder ihr gefallen hat, ist das ein Pluspunkt und wird Ihnen helfen, sich ein besseres Bild von seinen oder ihren Duftvorlieben zu machen. Recherchieren Sie, was die Person mag, und machen Sie sich klar, um welche Art von Duft es sich handelt. Ist es ein Eau de Parfum, Eau de Toilette oder ein Eau de Cologne? Zu welcher Duftfamilie gehört der vorhandene Duft? Ist er fruchtig, holzig, blumig, orientalisch, zitrisch usw.? Wenn Sie die Welt der Parfümerie und die verschiedenen Dufttypen und -familien besser kennen, können Sie Ihre Auswahl erheblich eingrenzen. Eine weitere gute Möglichkeit, die Vorlieben der geliebten Person zu verstehen, sind ihre Vorlieben für Lebensmittel. Es ist wichtig zu wissen, ob es Lebensmittel gibt, die sie besonders mögen oder nicht. Jemand, der sich nicht für Kräuter und Gewürze interessiert, wird wahrscheinlich nicht in den Genuss eines würzigen, von Indien inspirierten Duftes kommen. Ebenso wird jemand, der keine Süßigkeiten und Desserts mag, wahrscheinlich weniger zu süß duftenden Parfüms neigen.

2. Berücksichtigen Sie ihre Persönlichkeit und ihren Lebensstil

Ein Parfüm sollte immer zur eigenen Persönlichkeit passen. Wenn Ihr geliebter Mensch sich mit dem, was sein neuer Duft über ihn aussagt, nicht wohlfühlt, wird er weniger geneigt sein, ihn zu tragen, unabhängig davon, ob er den Duft mag oder nicht. Überlegen Sie, ob er oder sie sich gerne von der Masse abhebt oder ob er oder sie es vorzieht, dezenter zu sein. Sind sie lustig, kokett, verwegen, zurückhaltend, leidenschaftlich oder eher unnahbar? Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um die Persönlichkeitsmerkmale, die sie in Ihren Augen ausmachen, herauszufinden und ein Parfüm zu finden, das dazu passt.


Überlegen Sie, wo sie ihren neuen Duft tragen werden. Arbeitet er oder sie in einem Büro in unmittelbarer Nähe zu anderen? Dann ist vielleicht ein dezenterer Duft besser geeignet, der nicht zu aufdringlich auf die Kollegen wirkt. Stehen sie auf Sport und Fitness? Ein frischer und belebender Zitrusduft wie Aventus Cologne wird wahrscheinlich ein Hit sein. Sind sie sehr gesellig? Dann ist ein kühner Duft wie Aventus, mit dem sie den Raum beherrschen, vielleicht eher etwas für sie. Oder sind sie ein Jet-Setter? Ein fruchtiger und exotischer Duft wie Virgin Island Water ist vielleicht genau das Richtige für ihren nächsten Urlaub. Was auch immer Ihre/n Liebste/n interessiert, es kann mehr Wert haben, als Sie denken, wenn Sie sich bei der Wahl Ihres Duftgeschenks orientieren.

3. Testen Sie immer den Duft

Es ist immer ratsam, den Duft zu testen, bevor Sie ihn kaufen. Unsere Parfümexpertin Eva Carlo erklärt: "Lassen Sie sich Zeit, um den ganzen Duft zu erleben, von den Kopfnoten, die Sie sofort riechen, bis hin zu den tieferen, länger anhaltenden Basisnoten. Wenn Sie also in einem Geschäft sind, empfehlen wir Ihnen, den Duft auf eine Löschblattkarte zu sprühen und einen Kaffee zu trinken, während Sie ihn sich entfalten lassen und ihn in den nächsten 24 Stunden in verschiedenen Abständen riechen, um den vollen Duft wahrzunehmen.

"Ich würde empfehlen, ein Probeset zu kaufen, bevor man den Flakon in Originalgröße kauft. Die Inspiration Set von Creed enthalten eine Auswahl von 5 Proben, mit denen man verschiedene Düfte ausprobieren kann, bevor man das Geschenk seiner Wahl kauft".

Alternativ dazu sind unsere Inspiration Kits für Männer und Frauen das perfekte Luxusgeschenk, mit dem Sie eine Auswahl von drei Kultklassikern aus dem Hause Creed testen können, bevor Sie sich für den nächsten Signature-Duft entscheiden. Wenn Sie ein Geschenk für Ihren Partner kaufen, ist es besonders wichtig, dass Ihnen der ausgewählte Duft auch gefällt, also nehmen Sie sich Zeit für die Auswahl.

4. Lassen Sie sich nicht von den neuesten Dufttrends verführen

Vermeiden Sie es, Ihrem Liebsten etwas zu kaufen, nur weil es neu ist oder im Trend liegt: Das bedeutet nicht, dass es auch ihrem Geschmack entspricht. Es ist leicht, sich von einer großen Kampagne, attraktiven Parfümflaschen und der PR rund um eine neue Markteinführung verführen zu lassen, aber Sie werden viel mehr Erfolg haben, wenn Sie stattdessen Ihre eigenen Nachforschungen anstellen.

Wenn Sie sich schwer tun, herauszufinden, was Ihre Liebste an Düften mag, entscheiden Sie sich lieber für einen langjährigen Klassiker als für etwas Neues. Dieser klassische Duft hat sich wahrscheinlich über die Zeit bewährt und wurde von vielen genossen, so dass Sie wissen, dass Sie in etwas investieren werden, das beim Empfänger viel eher ankommt.

Creeds Kult-Klassiker wie Aventus oder Green Irish Tweed sind die Favoriten in unserer Männerduft-Kollektion, während Aventus for Her und Love in White die Gewinner in unserem Damensortiment sind. Wenn Sie wissen, dass Ihr Partner etwas eher Diskretes und subtil Maskulines bevorzugt, ist Silver Mountain Water sowohl bei den Damen als auch bei den Herren von Creed sehr erfolgreich.